Suche

Wichtige Mitteilungen

Online-Veranstaltung über „Grüne Berufe“ für Jugendliche und Eltern: Nachhaltig ins Berufsleben starten

Umweltingenieurwesen, Landschaftsarchitektur und Co. – In welchen Berufen können Jugendliche die Zukunft nachhaltig verändern? Bei einer Online-Veranstaltung für Jugendliche und Eltern am Mittwoch, 24. November 2021, informiert die Kommunale Koordinierungsstelle des Kreises Höxter ab 18 Uhr gemeinsam mit der Technischen Hochschule OWL und dem Landschaftsarchitekten Markus Brügger über mögliche Berufswege für Jugendliche und zeigt auf, welche Alternativen es neben den klassischen „Grünen Berufen“ noch gibt, um den Umweltschutz voranzubringen.

weitere Informationen

3D-Druck-Workshop am 19. November: Noch Plätze frei

17.11.2021: Schlüssel- oder Kettenanhäger mit dem 3D-Drucker selbst gestalten und personalisieren – das können Schülerinnen und Schüler bei einem spannenden Workshop am Freitag, 19. November, von 15 bis 19 Uhr im tec4you-lab am Berufskolleg Kreis Höxter in Brakel. Hierfür sind noch Plätze für Kurzentschlossene frei. Organisiert wird der Workshop vom Verein Natur und Technik, die Teilnahme ist kostenlos.

weitere Informationen

MINT.Wettbewerb des Vereins Natur und Technik: Rund um den (Holz)Apfel

Artensterben, Insektensterben, Nachhaltigkeit und Klimawandel – diese Themen haben bereits für Kinder und Jugendliche eine große Bedeutung. Was der Holzapfelbaum damit zu tun hat und wie man ihn vor dem Aussterben schützt, können sie im Rahmen eines MINT.Wettbewerbs des Vereins Natur und Technik untersuchen. Die Siegerteams werden mit dem Luise-Holzapfel-Preis ausgezeichnet. Bewerbungen sind bis zum 31. Oktober möglich.

weitere Informationen

Projekt „Digi Lab Being Social“: Planungen laufen auf Hochtouren

Rund 1,2 Millionen Euro nimmt der Kreis Höxter in die Hand, um im Berufskolleg Kreis Höxter am Standort Brakel die Zukunft einzuläuten. „Wir sind sehr froh, dass wir mit Hilfe der Fördermittel ein völlig neues Kapitel in der Geschichte unseres Berufskollegs aufschlagen können“, gerät Landrat Michael Stickeln ins Schwärmen, wenn er an die modernen Umbaumaßnahmen denkt, die für die Einrichtung des sogenannten „Digi Lab Being Social“ vorgesehen sind.

weitere Informationen

Sprachentwicklung im Alltag fördern: Spielerischer Ansatz statt gezielter Übung

Um ihr Wissen über die spielerische Sprachentwicklung bei Kindern zu erweitern, hat der Kreis Höxter pädagogische Fachkräfte zu einer Fortbildung zum Heidelberger Interaktionstraining eingeladen. „In Bildungsbereichen wie Tagespflege, Kita, Schule oder Offenen Ganztagsschulen ist die Sprachförderung immer ein wichtiges Thema“, sagen Bernd Tönies und Manfred Fuchs als Sprachheilbeauftragte des Kreises Höxter.

weitere Informationen

Verein Natur und Technik animiert Eltern Zuhause mit ihren Kindern zu forschen

Wie kommt das Ei in die Flasche?

Der Verein Natur und Technik lädt Eltern dazu ein, gemeinsam mit ihren Kindern die Geheimnisse des Alltags zu erforschen. „Viele Freizeitaktivitäten sind für Kinder aufgrund der Corona-Pandemie momentan gar nicht oder nur in eingeschränktem Maße möglich“, sagt Melanie Hecker, die auf dem YouTube-Kanal „Neugier schafft Wissen“ spannende Forscherimpulse bietet, die sich von Eltern und Kind im Alltag leicht umsetzen lassen.

weitere Informationen

Mit einem Klick