Suche

Wichtige Mitteilungen

Do-it-yourself-Workshop des Vereins Natur und Technik: Tüftler bauen sich eigene 3D-Drucker für Zuhause

Der Verein Natur und Technik hat es zwölf Schülerinnen und Schülern aus dem Kreis Höxter mit einem Workshop ermöglicht, ihren eigenen 3D-Drucker zu bauen. Begleitet wurden sie dabei von Lehrkräften des Berufskollegs Kreis Höxter, in dessen Räumlichkeiten in Brakel auch gearbeitet wurde.

weitere Informationen

Laptops für zugewanderte Schülerinnen und Schüler

Rund 9.000 Euro sind bei einer Spendenaktion des Kommunalen Integrationszentrums Kreis Höxter zusammengekommen. Mit dem Geld wurden Geräte für zugewanderte Schülerinnen und Schülern angeschafft.

weitere Informationen

Online-Karte für Büchereien: Wegweiser für Leseratten

Wo ist eigentlich die nächste Bücherei? Wer sich im Kreis Höxter diese Frage stellt, für den gibt es jetzt eine praktische Hilfe: Die Abteilung Bildung und Integration des Kreises Höxter hat in Zusammenarbeit mit dem Geoinformationsservice eine interaktive Karte erstellt, auf der derzeit 30 öffentliche Büchereien verzeichnet sind.

weitere Informationen

Mit der App zum Ausbildungsplatz

Rund 400 junge Menschen sind noch bei der Jugendberufsagentur im Kreis Höxter ausbildungsplatzsuchend gemeldet. Die Suche nach einer Ausbildungsstelle wird oft durch die derzeit geltenden Kontaktbeschränkungen erschwert.

weitere Informationen

Einblick in technische Berufe (auf unbestimmte Zeit verschoben)

Schülerinnen und Schüler ab der Jahrgangsstufe sieben können in den Osterferien Unternehmensluft schnuppern. Der Verein Natur und Technik bietet erneut vier kostenlose Workshops in Brakel und Höxter an. Die Teilnehmenden lernen den 3D-Druck, die Herstellung von Industrieanlagen und Fahrzeugaufbauten kennen und dürfen im Bereich der Metallverarbeitung praktisch arbeiten.

weitere Informationen

Schulen können Workshop zu Elektronik buchen

Probieren geht über Studieren – Unter diesem Motto hat der Verein Natur und Technik einen spannenden neuen Workshop rund um das Arbeitsfeld Elektronik organisiert. Dabei können die Teilnehmer selbst zum Lötkolben greifen und werden dabei von Profis angeleitet. Schulen, die den Workshop für einzelne Schülergruppen anbieten möchten, können ihn kostenlos beim Verein buchen.

weitere Informationen

Mit einem Klick