Suche

Aktuelle Meldungen

Muslime laden wieder zum gemeinsamen Fastenbrechen ein

Bereits zum vierten Mal laden die Moscheegemeinden gemeinsam mit dem Kommunalen Integrationszentrum des Kreises Höxter im Rahmen des Programms „VielfaltForum“ interessierte Bürger zum gemeinsamen Fastenbrechen ein. Dabei möchten die Gemeindemitglieder ihren Glauben und ihre Traditionen vorstellen.

weitere Informationen

Von Überfliegern und Untertauchern: (Hoch)begabte in der Schule

„Leider gibt es kein Patentrezept, um besondere Begabungen festzustellen.“ Diese Erkenntnis hielt Professor Thomas Trautmann von der Universität Hamburg aber nicht davon ab, in seinem Vortrag und vor allem beim anschließenden Workshop des Kreises Höxter in Nieheim wertvolle Hinweise und Tipps zu geben, wie das Potential der (Hoch-)begabten in der Schule gefördert werden kann.

weitere Informationen

Kreative Ideen am 3D-Drucker umsetzen

Mit ein paar Klicks entstehen an einem 3D-Drucker kleine Bauteile und andere Objekte. Wie genau das geschieht und welche Vorarbeiten dazu nötig sind, können interessierte Schülerinnen und Schüler ab Klasse 10 in einem Workshop des Vereins Natur und Technik am 25. und 26. Mai im tec4you-lab am Berufskolleg Kreis Höxter in Brakel herausfinden.

weitere Informationen

Einstimmung auf Kreisfamilienfest mit Lesung und Kulturprogramm am 4. Mai in der Nieheimer Grundschule

Die familiären Hintergründe spielen für den Erfolg junger Menschen in der Schule und auf dem Arbeitsmarkt oft eine sehr große Rolle. So entscheiden sich Kinder, deren Eltern keine Akademiker sind, später ebenfalls seltener für ein Hochschulstudium – obwohl sie die Fähigkeiten dazu besitzen.

weitere Informationen

Kreisfamilienfest und Nieheimer Familientag am 6. Mai

Bereits im Jahr 2016 fand das Kreisfamilienfest des Kreises Höxter gemeinsam mit dem Nieheimer Familientag statt – mit großem Erfolg. Bei strahlendem Sonnenschein säumten tausende Besucher die Festmeile.

weitere Informationen

Kommunales Integrationszentrum bietet Schulungen an

Um die Integration geflüchteter Menschen in den Arbeitsmarkt zu unterstützen, organisiert der Kreis Höxter zwei Info-Veranstaltungen für Unternehmen. Inhaltlich geht es dabei um den Erwerb interkultureller Kompetenzen sowie die rechtlichen Rahmenbedingungen für die Beschäftigung von Geflüchteten.

weitere Informationen

Mit einem Klick