Suche

Wenig Aufwand und großer Nutzen - Lehrkräfte gehen ans Netz

„Es gibt keinen Königsweg bei der Berufsfelderkundung“ so Thomas Wagenfeld von der Firma Impiris zur Umsetzung der Landesinitiative „Kein Abschluss ohne Anschluss“ (KAoA). Er gab in Bad Driburg 22 Lehrkräften einen detaillierten Einblick in das Buchungsportal des Kreises Höxter zur Berufsfelderkundung.

Das Buchungsportal unterstützt Schülerinnen und Schüler, Lehrkräfte und Unternehmen dabei, schnell und ohne aufwändiges Bewerbungsverfahren Plätze für Berufsfelderkundungen (Tagespraktika) zu finden bzw. anzubieten.

In das Buchungsportal stellen Unternehmen öffentlich ihre Angebote für Tagespraktika ein. Schülerinnen und Schüler können mit ihren Eltern das Portal einsehen und nach einer Registrierung über das Portal Plätze buchen.

Die Lehrkräfte geben dann mit einem Klick die Buchungsanfragen der Schülerinnen und Schüler frei - so kommen die Unternehmen und die Jugendlichen ganz einfach zusammen.

Der Mindestaufwand für Studien- und Berufswahlkoordinatoren (StuBOs) ist das Eingeben der Klassenbezeichnungen (z. B. 8a, 8b, 8c …) und die Angabe von Lehrkräften, die in den achten Klassen für die Tagespraktika zuständig sind.

Nachdem sie im System vom StuBO angelegt worden sind, wählen sich die Lehrkräfte ein neues Passwort - ab diesem Zeitpunkt können sie die Buchungsanfragen der Schülerinnen und Schüler ihrer Klassen einsehen und Buchungen freigeben oder ablehnen.

Lehrkräfte und StuBOs können sich zudem am Ende des Schuljahres eine Liste mit Angaben, welcher Jugendliche wann in welchem Betrieb eine Berufsfelderkundung absolviert hat, generieren. Auch ist auf einen Blick zu sehen, ob alle Schülerinnen und Schüler drei Berufsfelder erkundet haben. Eine Funktion, die es ermöglicht, zu Dokumentationszwecken die Klassenliste um Jugendliche zu komplettieren, die einen Tagespraktikumsplatz ohne Buchungsportal gefunden haben, ist selbstverständlich integriert.

Die Suche nach Berufsfelderkundungsplätzen, das Zusammenkommen von Betrieben und Jugendlichen sowie die Dokumentation durch die Lehrkräfte sind so ganz einfach möglich.

Eine tatsächliche Arbeitserleichterung und Zeitersparnis für alle!

Schauen Sie mal rein ins Buchungsportal unter www.berufsfelderkundung.kreis-hoexter.de! Die Kommunale Koordinierungsstelle steht Ihnen bei Fragen gerne zur Verfügung.
 


Förderlogos_Bildung

Für Sie zuständig

Katrin Niemann
05271 / 965-3605
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wenn Sie dies nicht wünschen, verlassen Sie die Seite oder ändern Ihre Einstellungen in Ihrem Browser. Weitere Informationen finden Sie hierOK