Suche

Jugendberufsagentur im Kreis Höxter

 „Keiner soll zwischen den beteiligten Institutionen verloren gehen“ -  mit diesem Motto lässt sich der Zusammenschluss von  Jugendhilfe, Arbeitsagentur und Jobcenter im Kreis Höxter charakterisieren.

Diese Jugendberufsagentur unterstützt hilfebedürftige Jugendliche und junge Erwachsene auf ihrem Weg in Ausbildung und Beruf.
Neben einer  Steuergruppe auf strategischer Ebene aus den Leitungen der Institutionen, gestalten fachspezifische Arbeitsgruppen die operative Umsetzung aus. Vorrangige Handlungsansätze sind Transparenz und Informationsaustausch unter den beteiligten Institutionen.

Die Arbeitsgruppe „Angebotsstruktur“ optimiert das Maßnahmenangebot im Übergang Schule-Beruf  und setzt sich neben den kooperierenden Institutionen aus Vertreterinnen und Vertretern der Kommunalen Koordinierung, der Berufskollegs und freier Bildungsträger zusammen. Die Ergebnisse fließen in die Übersicht der Kommunalen Koordinierung „Von der Schule in den Beruf“ ein.
 

Lehrer_Schüler
 

Die Jugendberufsagentur ermöglicht im operativen Tagesgeschäft intensiveren  Austausch der beteiligten Institutionen bis hin zu gemeinsamen rechtskreisübergreifenden Fallkonferenzen. Die Arbeitsgruppe Fallkonferenzen schafft hierfür Rahmenbedingungen, um den Jugendlichen nicht nur „Hilfe aus einer Hand“, sondern „Hilfe Hand in Hand“ anzubieten und sie von einer in die nächste Institution zu begleiten.

Die Jugendberufsagentur wurde von der Kommunalen Koordinierung des Kreises Höxter im Handlungsfeld „Übergangssystem“ des Landesvorhabens „Kein Abschluss ohne Anschluss“ mitinitiiert und unterstützt dieses Arbeitsbündnis beratend und koordinierend.


Logo_EU_NRW Logo_Kein_Abschluss


Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wenn Sie dies nicht wünschen, verlassen Sie die Seite oder ändern Ihre Einstellungen in Ihrem Browser. Weitere Informationen finden Sie hierOK