Suche

Veranstaltungen 2017

IFTAR
Gemeinsames Fastenbrechen

27. Mai bis 24. Juni 2017

Der Fastenmonat Ramadan beginnt in diesem Jahr am 27. Mai 2017 und endet am 24. Juni 2017. In dieser Zeit verzichten viele gläubige Muslime von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang auf Essen und Trinken. Mit dem Sonnenuntergang wird das Fasten mit einem gemeinschaftlichen Abendessen „gebrochen“ (IFTAR).

Dieses Abendessen wird besonders gern mit Freunden, Nachbarn und Gästen gefeiert. Die Moscheegemeinden im Kreis Höxter nehmen das auch 2017 zum Anlass, Bürgerinnen und Bürger aus dem Kreis Höxter zum gemeinsamen Fastenbrechen einzuladen. Wir bitten Sie um frühzeitige Anmeldung, damit wir rechtzeitig das Essen und die Bestuhlung planen können. Wir freuen uns, Sie in den Moscheegemeinden Warburg, Brakel, und Höxter begrüßen zu dürfen.

Orte:

  • IKV - Islamischer Kulturverein Warburg e. V.
    Hinter der Mauer Nord 4, 34414 Warburg
  • Mevlana Moschee - DITIB Türkisch-Islamische Gemeinschaft Brakel e. V.
    Wolfskuhle 10, 33034 Brakel
  •  Ulu Moschee - DITIB Türkisch-Islamischer Kulturverein Höxter e. V.
    Wegetalstr. 7, 37671 Höxter

Tag der offenen Moschee 2017
3. Oktober 2017, 11:00 Uhr – 16:00 Uhr

Die bundesweite Aktion „Tag der offenen Moschee“ wird am Dienstag, den 3. Oktober 2017, zwischen 11:00 und 16:00 Uhr stattfinden. Im Rahmen dieser Aktion sollen die Moscheen und die muslimischen Gemeinden im Kreis Höxter vorgestellt werden.

Während des Tages der offenen Moschee führen Musliminnen und Muslime durch ihre Gemeinden, informieren über die Funktionen einer Moschee und geben einen Einblick in die islamische Religion und die Aktivitäten in den Gemeinden. Der bundesweite Aktionstag bietet eine Möglichkeit, direkt aus erster Hand Informationen zu erhalten – für alle, die sich für den Islam interessieren.

Am „Tag der offenen Moschee“ sind nicht nur die Türen zu den islamischen Gebetshäusern geöffnet, sondern auch die Herzen für einen offenen und produktiven Dialog. Lassen Sie sich von den vielfältigen Facetten des muslimischen Gemeindelebens überraschen und machen Sie sich ein eigenes Bild über den Islam und die Muslime. Die muslimischen Moscheegemeinden im Kreis Höxter nehmen den „Tag der offenen Moschee 2017“ zum Anlass, Sie herzlich einzuladen.

Geplante Orte:

  • IKV - Islamischer Kulturverein Warburg e.V.
    Unter der Mauer 4, 34414 Warburg
  • Mevlana Moschee - DITIB Türkisch-Islamische Gemeinschaft Brakel e. V.
    Wolfskuhle 10, 33034 Brakel
  •  Ulu Moschee - DITIB Türkisch-Islamischer Kulturverein Höxter e.V.
    Wegetalstr. 7, 37671 Höxter

Programm
(kann in den einzelnen Moscheen variieren)
Um möglichst vielen Interessenten den Besuch in den Moscheen zu ermöglichen, wird das Programm vormittags in der Zeit von 11:00 – 13:00 Uhr und nachmittags in der Zeit von 14:00 – 16:00 Uhr angeboten.

  • Begrüßung durch den Moscheevorstand
  • Moscheeführung
  • Fragen & Antworten
  • Informationsmaterial, Büchertisch
  • Süßigkeiten, Kaffee, Tee

Gegen 13:00 Uhr besteht die Möglichkeit, das Mittagsgebet als teilnehmender Beobachter zu erleben.

Anmeldung und nähere Informationen
Kommunales Integrationszentrum Kreis Höxter
Moltkestraße 12
37671 Höxter
Telefon 05271 /965-3612
ki@kreis-hoexter.de


Save the Date - bitte vormerken!

Montag, 16. Oktober 2017
18:00 Uhr – 21:00 Uhr
„Kulinarische Integration - Gemeinsames türkisches Kochen mit Pide und Kadayif“

IKV - Islamischer Kulturverein Warburg e.V.
Unter der Mauer 4, 34414 Warburg
 
Freitag, 17. November 2017
„(Vor-) lesen macht stark!“ 13. Bundesweiter Vorlesetag

Dezember 2017
„Advent, Advent, ein Lichtlein brennt – Gemeinsamer Advent“ Vorweihnachtsaktionen im Kreis Höxter

Anmeldung und nähere Informationen über das Kommunals Integrationszentrum Kreis Höxter.


Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wenn Sie dies nicht wünschen, verlassen Sie die Seite oder ändern Ihre Einstellungen in Ihrem Browser. Weitere Informationen finden Sie hierOK
hier....