Suche

Politische Partizipation

Das Kommunale Integrationszentrum möchte neben dem bürgerlichen Engagement auch die politischen Partizipationsmöglichkeiten fördern. Um die Integration aber auch die allgemeine politische Arbeit im Kreis Höxter zu gestalten und daran teilzuhaben ist die Meinung bzw. Einbringung von Menschen mit Einwanderungsgeschichte oder Fluchterfahrung sehr wichtig.

Hierzu sind folgende außerschulische Angebote zur politischen Bildung geplant:

  • Gesprächsrunde mit Politiker*innen mit Einwanderungsgeschichte oder Fluchterfahrung
  • Veranstaltung zum Thema Demokratiebildung
  • Öffnung der Parteien
  • Mentoree Programm mit Kommunalpolitiker*innen


Ziele des Handlungsfelds politische Partizipation:

  • Mitsprache von Menschen mit Einwanderungsgeschichte oder Fluchterfahrung im Kreis Höxter steigern
  • Partizipationsmöglichkeiten schaffen und wahrnehmen
  • Möglichkeiten aufzeigen, wie sich jeder in der Gesellschaft engagieren kann

 


Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wenn Sie dies nicht wünschen, verlassen Sie die Seite oder ändern Ihre Einstellungen in Ihrem Browser. Weitere Informationen finden Sie hierOK