Suche

Integration durch Sport im Kreis Höxter

Sport ist eine beliebte Freizeitaktivität und eröffnet mit einer „universellen Sprache“ leicht zugängliche Wege für Begegnung und interkulturellen Austausch. Sport bietet vielfältige Integrationspotenziale, die das Kommunale Integrationszentrum Kreis Höxter (KI) stärken möchte.

Alle interessierten Personen sind herzlich eingeladen, Projektideen zu äußern, sich zu beteiligen und sich über Möglichkeiten der Unterstützung und Vernetzung zu informieren.  

Aktivitäten:


Schwimmkurs für Frauen und Mädchen im geschützten Raum

Der Schwimmkurs im Bad am Holsterberg in Nieheim wird voraussichtlich zweimal im Jahr, in Zusammenarbeit mit der Stadt Nieheim und der Schwimmtrainerin Rebecca Finkeldei, durchgeführt. Am 16.06.2018 beginnt der vierte Kurs. Alle 15 Plätze sind belegt.

Der nächste Kurs startet im Herbst 2018. Die Termine werden rechtzeitig bekannt gegeben.

Der Kurs findet jeweils samstags zwischen 8:00 und 9:30 Uhr statt und umfasst 10 Termine. Der Teilnahmebeitrag liegt bei 30 Euro für berufstätige Frauen und 10 Euro für Geflüchtete und Personen mit Sozialleistungen.

Bei Interesse melden Sie sich bitte bei Agnieszka Weisser.

Um weitere Schwimmkurse anbieten zu können, sucht das Kommunale Integrationszentrum weibliche Schwimmtrainerinnen !


Interkulturelles Sport- und Spielfest 2017
Bilder von der Veranstaltung


Weitere Informationen:

"Vielfalt im Sport gestalten - zu neuer Einheit wachsen"
Handlungskonzept des Landessportbundes NRW: "Von der Willkommenskultur zur Integration"


 


Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wenn Sie dies nicht wünschen, verlassen Sie die Seite oder ändern Ihre Einstellungen in Ihrem Browser. Weitere Informationen finden Sie hierOK
hier....