Suche

Kinderstube der Demokratie

Politische Bildung in der Kindertagesstätte und den Grundschulen – das mag befremdlich klingen.

Aber anders als im Jugendalter geht es hier nicht um die Vermittlung politischen Wissens, sondern vielmehr um die Entwicklung politischer Persönlichkeiten. Dazu gehören die Haltung, sich für die eigenen Belange und die der Gemeinschaft zuständig zu fühlen sowie die Kompetenz, eigene Interessen zu vertreten, sich in andere hineinversetzen zu können und die Auseinandersetzung mit der eigenen Konfliktfähigkeit zu erproben.

Bei diesem Fortbildungsangebot wird ein Team begleitet und ein gemeinsames Partizipationskonzept erarbeitet. Dieses Konzept ist genau auf die jeweilige Kita-Einrichtung/ Grundschule zugeschnitten und beinhaltet praktische Methoden der Umsetzung.

Zur Etablierung des Projektes konnte der Kreis Höxter mit Frau Prof. Dr. Aghamiri, Mitgründerin des Instituts für Partizipation und Bildung (IPB Kiel e.V.), eine herausragende Referentin für die Auftaktveranstaltung am 04.11.2020 gewinnen. Die Startertage finden am  besteht aus sechs aufbauenden Modulen, die halbtägig im Abstand von etwa vier Wochen stattfinden, so dass Sie über einen Zeitraum von 6 Monaten intensiv begleitet und supervidiert werden.

Die Auftaktveranstaltung findet am 04.11.2020 statt, die Einladung wird zeitnah zum Termin versendet. Die Startertage zur Kinderstube der Demokratie sind am 09.02.2021 in Steinheim, 10.02.2021 in Brakel und am 11.02.2021 in Warburg.

Den Anmeldelink zur Fortbildung erhalten sie per Mail ca. sechs Wochen vor Fortbildungsbeginn.