Suche

Ganzheitliche Wahrnehmungsförderung - Fortbildung „Auditive Wahrnehmung“

Störungen der auditiven Wahrnehmung haben in den letzten Jahren zugenommen.

Der Verdacht auf eine auditive Wahrnehmungsstörung (AWS) entsteht aus ganz unterschiedlichen Beobachtungen: Kinder, die nicht gut zuhören können, Kinder mit Aufmerksamkeits- oder Lernschwierigkeiten, Kinder mit Verhaltensproblemen und Kinder mit Hör- und Sprachentwicklungsstörungen.

Um eine solche Störung möglichst frühzeitig zu erkennen und zu verhindern, bieten der Schulärztliche Dienst und die Abteilung Bildung und Integration des Kreises Höxter gemeinsam mit der Moritz-von-Büren-Schule eine neue Fortbildungsreihe zum Schuljahr 2016/2017 für Erzieherinnen und Erzieher sowie für Lehrkräfte an Grund- und Förderschulen im Kreis Höxter an. So können pädagogische Fach- und Lehrkräfte die betroffenen Kinder entsprechend ihrer individuellen Bedürfnisse unterstützen.

Sobald nähere Informationen/ Termine vorliegen, werden Sie diese hier finden.


Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wenn Sie dies nicht wünschen, verlassen Sie die Seite oder ändern Ihre Einstellungen in Ihrem Browser. Weitere Informationen finden Sie hierOK
hier....