Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wenn Sie dies nicht wünschen, verlassen Sie die Seite oder ändern Ihre Einstellungen in Ihrem Browser. Weitere Informationen finden Sie hierOK

Suche

Schwimmkurs für Mädchen und Frauen

Mit einem Schwimmkurs speziell für Mädchen und Frauen trifft das Kommunale Integrationszentrum des Kreises Höxter immer wieder auf große Resonanz. Bereits zum fünften Mal wird deshalb dieser spezielle Kurs angeboten, in Kooperation mit der Stadt Nieheim und dem Schwimmverein Nieheim. Anmeldungen werden ab sofort beim Kreis Höxter entgegengenommen.

„Das Erlernen von Schwimmfähigkeiten ist im Notfall überlebenswichtig, gut für die Gesundheit und es macht Spaß“, sagt Agnieszka Weisser vom Kommunalen Integrationszentrum. „Für viele Frauen, insbesondere muslimische, ist es aufgrund von kulturellen Überzeugungen nicht möglich, öffentliche Schwimmbäder zu nutzen.“ Zudem gebe es im Kreis Höxter nicht viele Schwimmkurse für erwachsene Frauen. Grund genug, diesen Schwimmkurs für Mädchen (ab 14 Jahren) und Frauen im geschützten Raum anzubieten.
Der Kurs findet außerhalb der öffentlichen Badezeit statt und wird von der Schwimmtrainerin Rebecca Finkeldei geleitet. Er ist sowohl für Nichtschwimmerinnen als auch für Schwimmerinnen geeignet. „Unser Schwimmkurs ermöglicht Mädchen und Frauen, grundlegende Schwimmfähigkeiten zu erwerben, bestehende Kenntnisse zu vertiefen oder ein Schwimmabzeichen zu absolvieren“, erläutert Weisser. Insbesondere für geflüchtete Frauen sei es eine gute Möglichkeit, das Selbstvertrauen zu stärken, sich mit anderen Frauen auszutauschen und gemeinschaftlich Sport zu machen.

15 freie Plätze - Anmeldungen bis zum 21. September 2018

Der neue Schwimmkurs wird ab dem 29. September an zehn Samstagen von 8 bis 9.30 Uhr im Hallenbad am Holsterberg in Nieheim angeboten. Für berufstätige Frauen fällt eine Gebühr von 30 Euro an, Geflüchtete oder Frauen mit Bezug von Sozialleistungen bezahlen zehn Euro. „Es stehen 15 Plätze zur Verfügung, die Vergabe erfolgt nach Eingang der Anmeldungen“, erklärt Agnieszka Weisser. Bei Fragen ist sie zu erreichen per E-Mail (a.weisser@kreis-hoexter.de) oder telefonisch unter 05271/965-3618. An sie muss auch bis zum 21. September das Anmeldeformular gesendet werden, das auf der Internetseite des Kommunalen Integrationszentrums zum Download angeboten wird.

 

Foto Schwimmtrainerin_Finkeldei
Schwimmtrainerin Rebecca Finkeldei leitet den speziellen Schwimmkurs für Mädchen und Frauen im Hallenbad am Holsterberg in Nieheim. Foto: privat