Suche

13. Bundesweiter Vorlesetag im Kreis Höxter

Der Kreis Höxter liest vor! Am 18. November kann jeder seine Lesefreude mit anderen teilen, im Rahmen des mittlerweile 13. bundesweiten Vorlesetags.

Das Konzept ist einfach: Jeder, der Spaß am Vorlesen hat, liest an diesem Tag anderen vor – zum Beispiel in Schulen, Kindergärten, Cafés, Flüchtlingsheimen, Gemeinderäumen oder Schwimmbädern. Auch an ungewöhnlichen Vorleseorten finden Aktionen statt.

Ziel ist es, Begeisterung für das Lesen und Vorlesen zu wecken und Kinder bereits früh mit dem geschriebenen und erzählten Wort in Kontakt zu bringen.

An diesem Tag möchte das Kommunale Integrationszentrum des Kreises Höxter mit verschiedenen Kooperationspartnern zu Vorleseaktionen in ganz unterschiedlichen Herkunftssprachen einladen. Gemeinsam lesen Kinder, Jugendliche und Erwachsene nicht nur für Geflüchtete und Migranten, sondern auch mit ihnen aus Büchern in verschiedenen Sprachen vor. Im Anschluss gibt es das eine oder andere Leckereien.
 
Urkunden bekommen alle teilnehmenden Kinder/Erwachsene als Gäste und die Vorlesenden!

Die Vorlesenden und Organisatoren freuen sich auf viele zuhörende Kinder/Erwachsene!
 
Vorlese-Aktionen in Zusammenarbeit mit dem Kommunalen Integrationszentrum am Freitag, den 18. November:
 
14 Uhr, Ulu Moschee – DITIB Türkisch-Islamischer      
Kulturverein Höxter e. V.
Wegetalstr. 7, 37671 Höxter

15 Uhr, Welcome e. V.
Jugendherberge Höxter
An der Wilhelmshöhe 59
37671 Höxter

15 Uhr, Stadt Willebadessen     
Ackerscheune im Klosterhof in 34439 Willebadessen
    
15 Uhr, Asylbewerberunterkunft in Dössel    
Am Horenberg 1, 34414 Warburg

16 Uhr, DLRG-Jugend
Hallenbad Peckelsheim     
Am Löwener Tor, 34439 Willebadessen-Peckelsheim
    
18 Uhr, Mevlana Moschee – DITIB Türkisch-Islamische      
Gemeinschaft e. V.
Wolfskuhle 10, 33034 Brakel

18 Uhr, IKV – Islamischer Kulturverein Warburg e. V.       
Unter der Mauer Nord 4, 34414 Warburg
    
 
Nähere Infos erhalten Sie bei:

Filiz Elüstü, 05271 / 965-3612, f.eluestue@kreis-hoexter.de


Für Sie zuständig

Katrin Niemann
05271 / 965-3605
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wenn Sie dies nicht wünschen, verlassen Sie die Seite oder ändern Ihre Einstellungen in Ihrem Browser. Weitere Informationen finden Sie hierOK