Suche

„DIE ODYSSEE“ auf der Freilichtbühne in Stahle

Ein alter Grieche namens Homer hat vor über 2000 Jahren eine Geschichte geschrieben, die die abendländische Menschheit nie vergessen hat und die seitdem immer wieder gespielt, weitererzählt, neu vertont, umgedichtet und "upgecycelt" wurde. Er hat diese Geschichte „Die Odyssee‟ genannt.

Darin geht es um die Abenteuer des Königs Odysseus und seiner Gefährten während ihrer Heimkehr aus dem Trojanischen Krieg. In vielen Sprachen ist der Begriff „Odyssee“ zum Synonym für eine lange Irrfahrt geworden.

1000_Plakat_Theateraktion_Stahle

Der Kulturförderverein Stahle e. V. präsentiert mit dem Kreis Höxter auf der Freilichtbühne Stahle ein Kinder- und Jugendtheaterstück, das nicht nur von einer Odyssee berichtet, sondern von Vielen. In Kooperation mit TheaterImpulse e.V. und gefördert vom Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes NRW haben die beiden Spielleiter Canip Gündogdu und Daniel Scholz eine bildgewaltige, humorvoll-poetische Eigenproduktion auf die Beine gestellt, die sich zwar wichtiger Motive des klassischen Mythos bedient, vor allem aber voller besonderer Einfälle der Kinder und Jugendlichen selbst steckt.

Kommen Sie mit auf die Reise!

Premiere: Samstag, 16.07.2016, 19:30 Uhr
Aufführung:  Sonntag, 17.07.2016, 17:00 Uhr   

Veranstaltungsort:
Freilichtbühne Stahle, An der Freilichtbühne, 37671 Höxter-Stahle

 


Für Sie zuständig

Katrin Niemann
05271 / 965-3605
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wenn Sie dies nicht wünschen, verlassen Sie die Seite oder ändern Ihre Einstellungen in Ihrem Browser. Weitere Informationen finden Sie hierOK